Datenübernahme auf einen neuen PC

Bei der Anschaffung eines neuen PCs, auf dem anschließend prodat ausgeführt werden soll, ist Folgendes zu beachten:

  • prodat läuft auf allen PCs, auf denen ein unterstütztes Microsoft Windows Betriebssystem lauffähig ist
  • Der zum Betrieb von prodat erforderliche Seriennummernadapter muss an den neuen PC angeschlossen werden können. Bitte beachten Sie, dass neuere PCs in der Regel keinen parallelen Port mehr haben, evtl. also Ihr vorhandener Seriennummernadapter für den parallelen Port im Vorfeld in einen Seriennummernadapter für den USB-Anschluß getauscht werden muss. Kontaktieren Sie für einen Austausch unseren Support.

Vorarbeiten, Datenübertragung und Installation

Exemplarisch wird hier die Datenübernahme auf einen neuen PC für eine Einplatzinstallation beschrieben.

  1. Für die anschließende Installation auf dem neuen Rechner benötigen Sie ein Setup-Programm. Das Setup-Programm mit dem Namen Setup_REWE.exe sollte sich im Ordner DOWNLOADS in Ihrer prodat-Installation befinden. Ist diese Datei dort nicht vorhanden, führen Sie ein Online-Update durch (bei dem das Setup-Programm heruntergeladen wird) installieren dieses jedoch nicht. Sollte von dem alten Rechner aus keine Internetverbindung mehr möglich sein, um ein aktuelles Setup-Programm zu erhalten, dann wenden Sie sich bitte an unseren Support, um eine einen Download-Link zum Herunterladen des aktuellen Setup-Programms zu erhalten.
  2. Kopieren Sie anschließend den gesamten prodat-Ordner auf einen USB-Stick oder eine externe Festplatte und kopieren diesen Ordner dann komplett auf den neuen Rechner.
  3. Stellen Sie sicher, dass der neue Rechner über eine funktionierende Internetverbindung verfügt. Diese ist notwendig, damit im folgenden Schritt Windows die Treiber für den Seriennummernadapter automatisch installieren kann.
  4. Bringen Sie den Seriennummernadapter am neuen Rechner an. Der USB-Seriennummernadapter wird beim Anstecken von Windows 7/8 automatisch erkannt. Die erforderlichen Treiber werden automatisch installiert. An den blauen USB-Seriennummernadaptern leuchtet nach erfolgreicher Treiberinstallation eine rote LED. Sollte die Treiberinstallation nicht erfolgreich sein, wiederholen Sie die Installation entsprechend der Anleitung.
  5. Führen Sie nun das oben erwähnte Setup-Programm Setup_REWE.exe aus dem Ordner DOWNLOADS aus und geben als Zielverzeichnis für die Installation den Ordner auf dem neuen Rechner an.

Auf dem Desktop befindet sich nun ein Symbol zum Starten von prodat. Alle Mandantendaten stehen sofort auf dem neuen Rechner zur Verfügung.

Getagged mit: ,