FIBU Software Portal

Mit dem FIBU-Portal werden Belege, Auswertungen und andere Dateien zwischen Mandant und Berater übertragen. Zusätzlich können Nachrichten – ähnlich wie bei der E-Mail – ausgetauscht werden. Auch große Nachrichten-Anhänge sind für die neue Online-Erweitung kein Problem. Es gibt keine Volumenbeschränkung.

Vor dem Transfer der Belege zum Steuerberater kann bereits der Mandant hilfreiche Kennzeichen an seine Belege anfügen – seine Belege verschlagworten. Diese Schlagworte werden auf der Seite des Steuerberaters automatisch als Buchungsvorschläge übernommen.

Der Empfang von Belegen, Auswertungen und Nachrichten wird immer bestätigt. Mandant und Berater können sofort erkennen, ob eine Sendung von der Gegenseite empfangen wurde.

Die Übertragung aller Daten erfolgt automatisch immer Ende-zu-Ende-verschlüsselt (E2EE) nach dem aktuellen Stand der Technik. Die über das Internet übertragenen Daten sind durch Dritte und auch durch uns als Dienstleister nicht entschlüsselbar.

Beispiele und weitere Informationen

In einer Übersicht erfahren Sie mehr zum Buchen digitaler Belege, dem Herstellen einer Verbindung zwischen Berater und Mandant und dem Übertragen von Auswertungen mit der Online-Erweitung FIBU-Portal.

Sind Sie von unserem Angebot überzeugt?

Hier können Sie Ihren persönlichen Mietvertrag gleich  anfordern.