Konfiguration zur Verteilung von Mehrfachlizenzen

Werden mehrere prodat-Arbeitsplätze im Netzwerk betrieben und sollen die dafür notwendigen Lizenzen über einen Server mit Mehrfach-Seriennummernadapter verteilt werden, so muss die automatisch auf dem Desktop erstellte Verknüpfung abgeändert werden, um eine automatisch startende FIBU zu verhindern und keine Arbeitsplatz-Lizenz durch den Server selbst zu verbrauchen.

Klicken Sie dazu die Verknüpfung auf dem Desktop mit der rechten Maustaste an und wählen Eigenschaften. Ersetzen Sie im Eingabefeld Ziel den Text [FIBU] durch /SETUPMDIMODE.

Nach der Übername der Änderungen mit OK starten Sie bitte die FIBU über die Verknüpfung. Deaktivieren Sie im Menü Datei -> Autostart eine evtl. noch aktivierte FIBU und aktivieren Keine Anwenndung automatisch beim Programmstart öffnen.

Anschließend wird die Verknüpfung beim FIBU-Online-Update nicht mehr geändert und auch keine FIBU automatisch gestartet, welche auf dem Server eine Lizenz aus dem Mehrfach-Seriennummernadapter verbrauchen könnte.

Getagged mit: , ,